ÉSZAKERDÕ Zrt. facebook
Herman Ottó mozdony
FM
Muzsikál az erdõ
 
 
Jagdtourismus
   
 
 
Wildarten
 
PREISLISTE
1. März 2020 - 28. Februar 2021
   
Rorhirschjagd mit Ermäßigung
Ab 1. September 2020 bis 31. Januar 2021 wird für die Hirschtrophäen bis 5,00 kg Geweihgewicht eine Ermäßigung von 30% gewährt.
Information

Liebe Jagdgäste!

Wie immer, heißen wir Sie auch in diesem Jahr bei der ÉSZAKERDÕ Forstwirtschaft AG wieder herzlich willkommen. Unsere Jagdabteilung steht Ihnen wie immer auch in der Jagdsaison 2020-2021 gern bei der Organisation Ihrer Jagd und Erfüllung Ihrer Jagdwünsche in unseren eigenen staatlichen und den privaten Jagdrevieren des Komitates Borsod-Abaúj-Zemplén zur Verfügung. Wir würden uns freuen, Sie als unsere Gäste begrüssen zu können. 

H-3525 Miskolc, Deák tér 1.
Telephone: +36 46 501-509, 501-510
Fax: +36 46 501-511
E-mail: eszakerdo@eszakerdo.hu

Unsere Bankverbindung:
MKB NYRT. H-3527 Miskolc
Swift: MKKBHUHB
Konto Nr. 10300002-25500325-48820019
IBAN: HU09 - 1030-0002-2550-0325-4882-0019

Bei Anmeldung bitten wir Sie, uns Ihre konkreten Jagdwünsche (Teilnehmerzahl, geplanter Termin, Stückzahl, Geweih- oder Gehörngewicht usw.) mitzuteilen. Auf Ihre Anfrage erhalten Sie von uns ein Angebot und nach erfolgter Rückbestätigung schicken wir Ihnen den Vertrag und (falls nötig) die zur Einreise notwendigen Unterlagen. Die von unserer Preisliste abweichenden Preiskonditionen werden in unseren Verträgen gesondert vermerkt.

Zu Ihrer Information:

Preise: Alle unsere Preise enthalten bereits die Mehrwertsteuern, und sind vom 1. März 2020 bis 28. Februar 2021 gültig.

Zollkontrolle: Innerhalb der EU werden keine Zollkontrollen mehr durchgeführt.

Waffeneinfuhr: Die Waffeneinfuhrgenehmigung für Ungarn ist innerhalb der EU nicht mehr nötig. Die Waffen dürfen allerdings innerhalb der EU ausschließlich mit dem Europäischen Feuerwaffenpass befördert werden.

Preisänderungen werden vorbehalten!

 
Jagdzeiten ( Monate )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Rothirsch
j
j
j
j
j
Alttier
j
j
j
j
j
Schmaltier
j
j
j
j
j
Rotwildkalb
j
j
j
j
j
j
Rehbock
j
j
j
j
j
j
Ricke
j
j
j
j
j
Kitz
j
j
j
j
j
Damhirsch
j
j
j
j
j
Damtier
j
j
j
j
Schmaltier
j
j
j
j
Damwildkalb
j
j
j
j
j
Muffelwidder
j
j
j
j
j
j
Muffelschaf
j
j
j
j
j
Muffellamm
j
j
j
j
j
j
Keiler
j
j
j
j
j
j
j
j
j
j
j
j
Bache
j
j
j
j
j
j
j
j
j
j
j
j
Überlaufer
j
j
j
j
j
j
j
j
j
j
j
j
Frischling
j
j
j
j
j
j
j
j
j
j
j
j
 
   
ROTWILD
 
 
ROTHIRSCH
Jagdzeit: vom 1. September bis 31. Januar
Geweihgewicht
EUR
EUR/10g
Spiesser
200,-
-
bis 2,99 kg
500,-
-
ab 3,00 bis 3,99 kg
740,-
-
ab 4,00 bis 4,99 kg
920,-
-
ab 5,00 bis 5,49 kg
1.000,-
+ 4,0
ab 5,50 bis 5,99 kg
1.200,-
+ 4,6
ab 6,00 bis 6,49 kg
1.430,-
+ 7,4
ab 6,50 bis 6,99 kg
1.800,-
+ 7,8
ab 7,00 bis 7,49 kg
2.190,-
+ 8,6
ab 7,50 bis 7,99 kg
2.620,-
+ 9,0
ab 8,00 bis 8,49 kg
3.070,-
+ 9,6
ab 8,50 bis 8,99 kg
3.550,-
+ 10,4
ab 9,00 bis 9,49 kg
4.070,-
+ 14,6
ab 9,50 bis 9,99 kg
4.800,-
+ 22,0
ab 10,00 bis 10,49 kg
5.900,-
+ 30,0
ab 10,50 bis 10,99 kg
7.400,-
+ 40,0
ab 11,00 kg
9.400,-
+ 45,0
 
Ab 1. September 2020 bis 31. Januar 2021 wird für die Hirschtrophäen bis 5,00 kg Geweihgewicht eine Ermäßigung von 30% gewährt.

Das Geweih wird 24 Stunden nach dem Abkochen mit grossem Schädel und Oberkiefer gewogen. Falls nicht anders vereinbart, wird das 24 stündige Geweihgewicht von der amtlichen Trophäenbewertungskommission festgelegt. Zum Geweih gehören ohne Vergütung auch die Grandeln.

Anschweissen: 50% des Abschusspreises nach geschätztem Geweihgewicht.

Abschuss von Alttier und Schmaltier:
EUR 140,-
Anschweissen:
EUR 70,-

Jagdezeit: 1. September - 31. Januar

Abschuss von Rotwildkalb:
EUR 100,-
Anschweissen:
EUR 50,-
Shooting season:
Jagdzeit: 1. September - 28. Februar
Jagdführung ( Jäger/Tag ):
EUR 10,-
 

 
   
REHWILD
 
 
  REHBOCK  
Jagdzeit: vom 15. April bis 30. September  
 
Gehörngewicht
EUR
EUR/g
 
 
bis 150 g
77,-
-
 
 
ab 151 bis 249 g
145,-
-
 
 
ab 250 bis 299 g
165,-
+3,3
 
 
ab 300 bis 349 g
330,-
+ 4,4
 
 
ab 350 bis 399 g
550,-
+ 8,6
 
 
ab 400 bis 449 g
980,-
+ 12,0
 
 
ab 450 bis 499 g
1.580,-
+ 20,0
 
 
ab 500 g
2.580,-
+ 25,0
 
 
Das Gehörngewicht wird 24 Stunden nach dem Abkochen mit kleinem Schädel (mit Nasenscheidewand, Stirn und Nasenbein) gewogen. Auf Wunsch des Jagdgastes kann das Gehörn auch mit grossem Schädel gewogen bzw. berechnet werden. In diesem Falle akzeptiert der Jagdgast das geschätzte Abzugsgewicht der Trophäenbewertungs- kommission.
Anschweissen: 50% des Abschusspreises nach geschätztem Gehörngewicht.
Abschuss von Ricke, Kitze:
EUR 44,-
Anschweissen:
EUR 22,-
Jagdzeit: 01. Oktober-28. Februar
Jagdführung ( Jäger/Tag ):
EUR 10,-
 
 
   
DAMWILD
 
 
  DAMHIRSCH  
Jagdzeit: vom 1.Oktober bis 28. Februar
 
Geweihgewicht
EUR
EUR/g
 
bis 1,49 kg
300,-
-
 
ab 1,50 bis 1,99 kg
400,-
-
 
ab 2,00 bis 2,49 kg
700,-
-
 
ab 2,50 bis 2,99 kg
800,-
+ 8,0
 
ab 3,00 bis 3,49 kg
1.200,-
+ 12,0
 
ab 3,50 bis 3,99 kg
1.800,-
+ 24,0
 
ab 4,00 kg
3.000,-
+ 50,0
 
 
Das Geweih wird 24 Stunden nach dem Abkochen mit grossem Schädel und Oberkiefer gewogen und das 24 stündige Gewicht von der amtlichen Trophäenbewertungskommission festgelegt. Zum Geweih gehören ohne Vergütung auch die Grandeln.
Anschweissen: 50% des Abschusspreises nach geschätztem Geweihgewicht.
Abschuss von Damtier, Schmaltier:
EUR 80,-
 
Anschweissen:
EUR 40,-
 
Jagdzeit: 1. Oktober - 31. Januar
Abschuss von Damwildkalb:
EUR 80,-
 
Anschweissen:
EUR 40,-
 
Jagdzeit: 1. Oktober - 28. Februar
Jagdführung ( Jäger/Tag ):
EUR 10,-
   
 
 
   
MUFFELWILD
 
 
  MUFFELWIDDER  
Jagdzeit: vom 1. September bis 28. Februar
 
Schneckenlange
EUR
EUR/cm
 
bis 59,99 cm
850,-
-
 
ab 60,00 bis 69,99 cm
900,-
+ 69,0
 
ab 70,00 bis 79,99 cm
1.590,-
+ 100,0
 
ab 80,00 bis 89,99 cm
2.590,-
+ 140,0
 
ab 90,00 cm
3.990,-
+ 200,0
 
 
Bei den Schnecken dient bei der amtlichen Trophäenbewertungskommission die Durchschnittslänge -gemessen an der äusseren Biegung der Schnecken- als Grundlage der Verrechnung.
Anschweissen: 50% des Abschusspreises nach geschätzter Schneckenlänge.
 
Abschuss von Muffelschaf:
EUR 110,-
   
Anschweissen:
EUR 55,-
   
Jagdzeit: 1. September - 31. Januar
Abschuss von Lamm:
EUR 110,-
   
Anschweissen:
EUR 55,-
   
Jagdzeit: 1. September - 28. Februar
Jagdführung ( Jäger/Tag ):
EUR 10,-
   
 
 
   
SCHWARZWILD (Einzeljagd)
 
 
  KEILER  
Jagdzeit: im ganzen Jahr.
 
Hauerlänge
EUR
EUR/mm
 
bis 11,9 cm
260,-
-
 
ab 12,0 bis 13,9 cm
280,-
+ 8,5
 
ab 14,0 bis 15,9 cm
450,-
+ 12,5
 
 
ab 16,0 bis 17,99 cm
700,-
+ 13,5
 
 
ab 18,0 bis 19,9 cm
970,-
+ 22,0
 
 
ab 20,0 bis 21,9 cm
1.410,-
+ 29,5
 
 
ab 22,0 cm
2.000,-
+ 50,0
 
 
Bei den Keilerwaffen dient bei der amtlichen Trophäenbewertungskommission die Durchschnittslänge - gemessen an der äusseren Biegung der Waffen- als Grundlage der Verrechnung.

Anschweissen (unabhängig von der Waffenlänge):
EUR 100,-
Abschuss von Bache (unter 80 kg aufgebrochen):
EUR 260,-
(über 80 kg aufgebrochen):
EUR 400,-
Anschweissen (unter 80 kg aufgebrochen):
EUR 130,-
(über 80 kg aufgebrochen):
EUR 200,-
Abschuss von Überläufer (zwischen 20-50 kg aufgebrochen):
EUR 130,-
Anschweissen:
EUR 65,-
Abschuss von Frischling (unter 20 kg aufgebrochen):
EUR 90,-
Anschweissen:
EUR 45,-
Jagdführung ( Jäger/Tag ):
EUR 10,-  
 
     
Pauschalpreisliste für Saudrückjagden
 
 
DRÜCKJAGD
für min. 10 Schützen
Jagdbare Wildarten: Schwarzwild ohne Limit, Kahlwild (abhängig vom Revier: Rotwild, Muffelwild, Rehwild, Damwild)

2 Tage Drückjagd
Strecke- und Preistabelle
EUR / Person / 2 Tage insgesamt
Enthalten sind: Abschusspreise, Standgeld, Geländewagen, 3 Übernachtungen, 3 Frühstück, 3 Abendessen, 2 Mittagessen
Strecke insgesamt:
Stück 0-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30
€ / Stk/Prs. 800 900 1.000 1.100 1.200 1.300
Stück 31-35 36-40 41-45 46-50 51-55 56-60
€ / Stk/Prs. 1.400 1.500 1.600 1.700 1.800 1.900
Stück ab 61 +20.-€ / Stk/Prs.

3 Tage Drückjagd
Strecke- und Preistabelle
EUR /Person / 3 Tage insgesamt
Enthalten sind: Abschusspreise, Standgeld, Geländewagen, 4 Übernachtungen, 4 Frühstück, 4 Abendessen, 3 Mittagessen
Strecke insgesamt:
Stück 0-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30
€ / Stk/Prs. 1.000 1.100 1.200 1.300 1.400 1.500
Stück 31-35 36-40 41-45 46-50 51-55 56-60
€ / Stk/Prs. 1.600 1.700 1.800 1.900 2.000 2.100
Stück ab 61 +20.-€ / Stk/Prs.
Extra zu bezahlen:
Ungarische Jagdkarte: EUR 125,- .
Sonstige Abschüsse und Dienstleistungen laut Preisliste der ÉSZAKERDÕ AG.
Anschweissen wird nicht verrechnet!
 
Sonstige Dienstleistungen (EUR)

 

Pirschwagen oder Schlitten
15,-/Stunde

 

Traktor

8,-/Stunde
 
Boot
2,-/Stunde

 

Motorboat
8,-/Betriebstunde

 

Geländewagen (pro Wagen)

1,-/km
 
Mikrobus (bis 6 Personen)
1,-/km

 

Standgeld (Bus)
(Vollpension des Fahrers geht zu Lasten des Jagdgastes)
50,-/Tag

 

Trophäenlieferung (im Land)

0,40/km
 
Transfer vom Flughafen ins Revier mit PKW und Fahrer
0,50/km

 

 
Wilddecke
EUR/Stück
Wildbret
EUR/kg
 
Reh
10 ,-
Reh
5,0
 
Rotwild
25 ,-
Rotwild
4,0
 
Muffel
25 ,-
Muffel
2,0
 
Schwarzwild
kein Verkauf
Schwarzwild
kein Verkauf
 
Damwild
25 ,-
Damwild
4,0
 
 
Abhäuten: EUR 10,-/Stück
 
Falls der Jagdgast das Haupt des erlegten Wildes mitnimmt, ist der volle Preis für die Wilddecke zu bezahlen.
 
 
 
Unterkunft

   

Im Revier pro Tag pro Person

EUR
Einzelzimmerzuschlag
EUR

Appartement

33,-

1. Klasse
(Háromhuta, Bekény)

28,-
+40%


Für Kinder unter 12 Jahren 50% Preisnachlass, falls sie mit den Eltern in einem Zimmer wohnen.
Fremdenverkehrssteuern sind im Preis enthalten!


Verpflegung
1. Klasse
/ EUR
2. Klasse
/ EUR
 
  Frühstück
8,-
6,-
 
  Mittagessen
20,-
11,-
 
  Abendessen
16,-
9,-
 
  Lunchpaket
8,-
 
 
Für Kinder unter 12 Jahren auch 1/2 Portion zu 65% des vollen Preises.
 
Jagdgebühren
Jagdlizenz mit Jagdversicherung (inklusive Buchungsgebühr)
für 1 Monat EUR 125 ,-
für jeden zusätzlichen Monat EUR 45 ,-
Trophäenbewertung und Veterinärzeugnis  
Rothirsch, Damhirsch, Muffel EUR 30 ,-/Stk.
Rehbock, Keiler EUR 20 ,-/Stk.

Falls Sie über einen gültigen ungarischen Jagdschein verfügen, bitten wir Sie, uns darüber bereits bei Vertragsabschluss zu informieren, die Nummer und Gültigkeit, sowie die Ausstellerfirma mitzuteilen. In diesem Falle ist an die ÉSZAKERDO AG eine Buchungsgebühr von 45,-EUR zu zahlen.
 
ÉSZAKERDÕ Zrt. © 2011. | Jogi, adatvédelmi nyilatkozat | Honlap térkép | Elérhetõség